2 Keenberk Aktivkohlefilter EFF73 für Dunst-Abzugshauben von Faber Franke AEG Bauknecht etc. mit Filter-Typ EFF 73


var src = "https://www.paypal.com/sdk/js?client-id=&components=messages"; if(!document.querySelector('script[src="' + src + '"]')) { var script = document.createElement("script"); script.type = "text/javascript"; script.id = "paypal-installment-banner"; script.src = src; script.rel = "preload"; document.body.appendChild(script); }

Artikelnummer: 9073
Hersteller: keenberk


* inkl. ges. MwSt.
Wir liefern versandkostenfrei innerhalb Deutschlands (Inzelzuschlag möglich)

Inhalt: 2 Stück (1 Paar) Geruchsfilter für den Umluftbetrieb ihrer Dunsthaube in der Küche

Größe: rund, ca. 18,5 cm x 3,6 cm 

Passend für: 

  • Faber (Franke) Hauben / Essen - Filter Typ EFF 73 bzw. Apart
  • AEG Electrolux Juno Zanker Zanussi ... - Typ EHFC73, EFF73 - Teilenummern 50290662001 50266417000
  • Bauknecht Ignis Philips Whirlpool Ikea ... - Typen D187,  CHF187 - Nummer 481281729027

Beim Austausch oder ersten Einsetzen eines Filters sollten folgende Punkte beachtet werden, um eine optimale Wirkungsweise zu erzielen:

  • Verteilen Sie das Aktivkohle-Granulat vor dem Einsetzen des Aktiv-Filters durch Schütteln gleichmäßig.
  • Achten Sie darauf, dass der Filter dich anliegt. Ansonsten würde die vorbeiziehende Luft ungefiltert in den Raum zurückgeleitet.
  • Die Kohlefilter sind ohne Vorbereitung direkt nach dem Auspacken einsatzbereit.
  • Nach Beendigung des Kochvorgangs sollte der Filter durch etwa 10-20 Minuten Nachlauf der Abzugshaube die Möglichkeit zum Nachtrocknen bzw. Ausdünsten bekommen.
  • Um stets einen ordnungsgemäßen Lüfterbetrieb zu erreichen, sollte der Aktivfilter regelmäßig gewechselt werde. Auch die Reinigung des vorgelagerten Fettfilters trägt zum Leistungserhalt bei.
  • Informationen zur Reinigung des Fettfilters finden Sie in der Bedienungsanleitung Ihrer Abzugshaube. Ein gesättigter Fettfilter beeinträchtigt auch die Leistung des Kohlefilters, da es dann zum Verkleben des Granulates und zum sättigen der Mikroporen der Aktivkohle kommen kann.
  • Die Wechselintervalle für die Kohlefilter sind stark von den individuellen Kochgewohnheiten abhängig.

Der Aktivkohle-Filterwechsel ist ca. alle 3 bis 6 Monate empfohlen.

Qualitätsprodukt - Made in EU